Borgo in vendita (rif. 44)

Etwa 35 km südlich von Florenz findet der Reisende auf einem Hochplateau im breiten Tal des Arno das mittelalterliche Städtchen Castelfranco di Sopra, ein von der Republik Florenz im 13. Jahrhundert angelegter Wehrort. Es hat heute etwa 3.000 Einwohner. Castelfranco di Sopra liegt zentral im Dreieck zwischen den Städten Florenz, Arezzo und Pisa. Im November 2005 ist Castelfranco di Sopra in den Club „I Borghi più Belli d’Italia“ (die schönsten Orte Italiens) aufgenommen worden.
23 Pin67 Follower

Altre idee
Pinterest
Cerca