Pinterest • il catalogo mondiale delle idee

Bäuerliches Handwerk

13 Pin319 Follower
Jahrhundertelang spielte das Handwerk eine bedeutende Rolle auf Südtirols Bauernhöfen. Da wurde über Generationen hinweg mit großem Geschick geschnitzt und gedrechselt, gefilzt, geritzt und gewebt. Der Lauf der Zeit hat diese alte Tradition zunehmend in den Hintergrund gedrängt. Der „Rote Hahn“ hat sich auf die Suche gemacht nach flinken bäuerlichen Händen, die am Hof handwerklich tätig sind und gleichzeitig neue Wege gehen.

Bäuerin Rita Amort filzt ihre Produkte alle aus einem Stück. Im Bild: ein feiner Damen - wie Herrenhut. Roter Hahn - Südtirol

pin 3

Bäuerin Rita Amort filzt mit Leidenschaft. Das besondere dabei: die Wolle stammt von ihren eigenen Schafen. Im Bild: gefilzte Hausschuhe Roter Hahn - Südtirol

pin 2
heart 1

Im Erdgeschoß des Hof Lahngut hat sich Bauer Karl Heinz Windegger seine Drechslerei-Werkstätte mit Blick auf die Apfelbäume eingerichtet. Ihr Herzstück ist die gusseiserne Drechselbank, an der er seine vielfältigen Unikate aus Holz zaubert. Roter Hahn - Südtirol

pin 2
heart 1

Es ist das Unebene, das Ungleiche, das mich fasziniert“, erklärt Karl Heinz Windegger. Die interessanten Maserungen der Laubhölzer, die knotige Veredelungsstelle beim Apfelholz, ein knorriger alter Holzblock: Holz, so wie es die Natur prägt, ist das, was der 50-jährige Landwirt für seine Drechselarbeiten bevorzugt verwendet. Roter Hahn - Südtirol

pin 2

„Ein Leben ohne Holz kann ich mir gar nicht vorstellen“, erklärt Helmuth Hochkofler vom Schneiderhof im Sarntal. Mit 14 Jahren hat er begonnen, seither schnitzt der Bauer mit Leidenschaft. Roter Hahn - Südtirol

pin 1

Karl Heinz Windegger fertigt einzigartige Kunsstücke aus dem Holz vom eigenen Hof. Im Bild eine gedrechselte Vase - ein echtes Meisterstück und für ihn persönlich fast unverkäuflich. Roter Hahn - Südtirol

pin 1
heart 1

Das wichtigste „Werkzeug“ von Erhard Paris vom Oberhof in Ulten sind seine Hände! Daraus fertigt er einzigartige Körbe, Lampen und Taschen. Roter Hahn - Südtirol

pin 1

Bauer Herbert Kerschbaumer vom Thalerhof in Feldthurns arbeitet am Liebsten an altem Wurzelholz! Roter Hahn - Südtirol

pin 1

Echte Kunstwerke: geflochtene Lampen. Grundlage für die Flechtwerke von Erhard Paris vom Oberhof in Ulten sind Weiden, aber nicht nur: Von seinen Streifzügen im eigenen Wald bringt der junge Landwirt Haselnuss-, Lärchen- und Birkenzweige mit. Wieder zurück in der Werkstatt, werden diese für das Flechten vorbereitet. Roter Hahn - Südtirol

pin 1

Brixen / Bressanone

Philipp Sagmeister vom Oberplattnerhof in Brixen ist nicht nur Bauer, sonder auch Drechsler und Tischler. Im Bild: 2 gedrechselte Schüsseln - Roter Hahn, Südtirol

pin 1