Esplora queste idee e molte altre!

Esplora argomenti correlati

THEO CECCALDI: " carroussel " (ayler records/ayler.com ) jazzman 641 p74 REVELATION  personnel: Théo Ceccaldi, violin  Guillaume Aknine, electric guitar  Valentin Ceccaldi, cello http://www.qobuz.com/album/carrousel-theo-ceccaldi-trio/0887396369849

THEO CECCALDI: " carroussel " (ayler records/ayler.com ) jazzman 641 p74 REVELATION personnel: Théo Ceccaldi, violin Guillaume Aknine, electric guitar Valentin Ceccaldi, cello http://www.qobuz.com/album/carrousel-theo-ceccaldi-trio/0887396369849

#JFB50 Der Vibraphonist Wolfgang Schlüter ist eines der internationalen Aushängeschilder des deutschen Jazz. Im Rahmen seines Auftritts beim Jazzfest Berlin am 3. November 2001 wurde er mit dem Deutschen Jazzpreis ausgezeichnet. Für dieses Konzert ließ Schlüter die langjährige musikalische Zusammenarbeit mit dem Jazzpianisten Michael Naura wieder aufleben. Sie sind zusammen auf dem Bild zu sehen (c) Patrick Hinely

#JFB50 Der Vibraphonist Wolfgang Schlüter ist eines der internationalen Aushängeschilder des deutschen Jazz. Im Rahmen seines Auftritts beim Jazzfest Berlin am 3. November 2001 wurde er mit dem Deutschen Jazzpreis ausgezeichnet. Für dieses Konzert ließ Schlüter die langjährige musikalische Zusammenarbeit mit dem Jazzpianisten Michael Naura wieder aufleben. Sie sind zusammen auf dem Bild zu sehen (c) Patrick Hinely

ANTONELLO SALIS : " giornale di bordo " ( sard music/ orkhestra ) jazzmann 641 p 71 CHOC   personnel: Antonello Salis – Accordeon, Piano, Keys and Vocals   Paolo Angeli – Prepared Sardinian Guitar and Vocals   Gavino Murgia – Sax, Flute, Bassu and Vocals   Hamid Drake – Drums, Frame Drum

ANTONELLO SALIS : " giornale di bordo " ( sard music/ orkhestra ) jazzmann 641 p 71 CHOC personnel: Antonello Salis – Accordeon, Piano, Keys and Vocals Paolo Angeli – Prepared Sardinian Guitar and Vocals Gavino Murgia – Sax, Flute, Bassu and Vocals Hamid Drake – Drums, Frame Drum

And the Nominees Are... | Tony Bennett

And the Nominees Are... | Tony Bennett

JD ALLEN : " the matador and the bull " ( savant/ disques.com) jazzman 641 p73 4*  personnel: jd allen ( ts) gregg august (b) rudy royston (dm) http://www.allmusic.com/album/the-matador-and-the-bull-mw0002360558

JD ALLEN : " the matador and the bull " ( savant/ disques.com) jazzman 641 p73 4* personnel: jd allen ( ts) gregg august (b) rudy royston (dm) http://www.allmusic.com/album/the-matador-and-the-bull-mw0002360558

#JFB50 Lionel Hampton gilt als Pionier, der das Vibraphon als Soloinstrument im Jazz etabliert hat. Drei Mal stellte er seine Virtuosität beim Jazzfest Berlin unter Beweis. Bei seinem letzten Auftritt am 28. November 1992 nannte sich seine Formation "Lionel Hampton and His Golden Men Of Jazz" - zu diesen Goldjungen gehörte übrigens auch Benny Golson. Special Guest an jenem Abend war Milt Jackson, mit dem er auf dem Foto zu sehen ist. (c) Patrick Hinely

#JFB50 Lionel Hampton gilt als Pionier, der das Vibraphon als Soloinstrument im Jazz etabliert hat. Drei Mal stellte er seine Virtuosität beim Jazzfest Berlin unter Beweis. Bei seinem letzten Auftritt am 28. November 1992 nannte sich seine Formation "Lionel Hampton and His Golden Men Of Jazz" - zu diesen Goldjungen gehörte übrigens auch Benny Golson. Special Guest an jenem Abend war Milt Jackson, mit dem er auf dem Foto zu sehen ist. (c) Patrick Hinely

#JFB50 Am 4. November 1990 trat das Zentralquartett - eine DER Free Jazz Bands der DDR - im Delphi auf. Ein denkwürdiger Abend bei einem Ausnahmejahrgang des Festivals. Zum ersten Mal konnten auch die Jazzfans der DDR das ganze Festival LIVE miterleben. Dieser Abend wurde mit einem Auftritt des Zentralquartett am 1. November 2013 wieder ins Gedächtnis gerufen. Das Foto entstand 1990 (c) Patrick Hinely

#JFB50 Am 4. November 1990 trat das Zentralquartett - eine DER Free Jazz Bands der DDR - im Delphi auf. Ein denkwürdiger Abend bei einem Ausnahmejahrgang des Festivals. Zum ersten Mal konnten auch die Jazzfans der DDR das ganze Festival LIVE miterleben. Dieser Abend wurde mit einem Auftritt des Zentralquartett am 1. November 2013 wieder ins Gedächtnis gerufen. Das Foto entstand 1990 (c) Patrick Hinely

ADRIEN MOIGNARD/ ROCKY GRESSET : " entre actes " ( dreyfus jazz/ sony music) jazzman 641 p69 4*  personnel: adrien moignard, rocky gresset (g) http://www.qobuz.com/album/entre-actes-rocky-gresset-adrien-moignard/0886443523890

ADRIEN MOIGNARD/ ROCKY GRESSET : " entre actes " ( dreyfus jazz/ sony music) jazzman 641 p69 4* personnel: adrien moignard, rocky gresset (g) http://www.qobuz.com/album/entre-actes-rocky-gresset-adrien-moignard/0886443523890

#JFB50 Der Pianist und Komponist Ulrich Gumpert war bereits sieben Mal beim Jazzfest Berlin dabei - am 31. Oktober 1985 trat er beispielsweise mit Tony Oxley's Celebration Orchestra auf. 2014 feiert das Festival die Wiederentdeckung der vier Kurzopern "Die Engel" , die Gumpert gemeinsam mit Jochen Berg in den 80er-Jahren schuf und die sich thematisch mit dem Fall der Mauer vor 25 Jahren verbinden. Das Foto entstand 1988 (c) Heike Stephan

#JFB50 Der Pianist und Komponist Ulrich Gumpert war bereits sieben Mal beim Jazzfest Berlin dabei - am 31. Oktober 1985 trat er beispielsweise mit Tony Oxley's Celebration Orchestra auf. 2014 feiert das Festival die Wiederentdeckung der vier Kurzopern "Die Engel" , die Gumpert gemeinsam mit Jochen Berg in den 80er-Jahren schuf und die sich thematisch mit dem Fall der Mauer vor 25 Jahren verbinden. Das Foto entstand 1988 (c) Heike Stephan

#Cut

#Cut

Pinterest
Cerca