Rocco Raspanti

Rocco Raspanti

Rocco Raspanti
Altre idee da Rocco
slag van Bouvines (1214)

slag van Bouvines (1214)

This is the basics for Heraldry. Information is shown to explain it in detail.

This is the basics for Heraldry. Information is shown to explain it in detail.

Teutonic Knights Grand Masters poster from williammarshalstore.com

Teutonic Knights Grand Masters poster from williammarshalstore.com

german knights from the reenactment group,Deustche ritterconvent. Awesome clothing. XIII th century

german knights from the reenactment group,Deustche ritterconvent. Awesome clothing. XIII th century

Der Minnesänger auf dieser Miniatur ist vermutlich Friedrich II. von Leiningen (1201-1237). Dieses rheinisch-pfälzische Geschlecht führt seinen Namen nach der Burg Alt-Leiningen bei Grünstadt bei Worms.

Der Minnesänger auf dieser Miniatur ist vermutlich Friedrich II. von Leiningen (1201-1237). Dieses rheinisch-pfälzische Geschlecht führt seinen Namen nach der Burg Alt-Leiningen bei Grünstadt bei Worms.

Herzog Johann (oder Jan) von Brabant (um 1254-1294) war einer der angesehensten Fürsten seiner Zeit. Er erreichte durch seinen Sieg in der Schlacht bei Worringen im Jahr 1288 die Vereinigung von Brabant mit Luxemburg. Er erlag 1294 den Folgen einer Turnierverletzung.

Herzog Johann (oder Jan) von Brabant (um 1254-1294) war einer der angesehensten Fürsten seiner Zeit. Er erreichte durch seinen Sieg in der Schlacht bei Worringen im Jahr 1288 die Vereinigung von Brabant mit Luxemburg. Er erlag 1294 den Folgen einer Turnierverletzung.

A good image of an early 14th-century male gardecorps, showing buttons down the front and the drape of the sleeve over the arm slit.[Universitätsbibliothek Heidelberg, Cod. Pal. germ. 848: Universitätsbibliothek Heidelberg, Cod. Pal. germ. 848 Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse) (Zürich, ca. 1300 bis ca. 1340)]

A good image of an early 14th-century male gardecorps, showing buttons down the front and the drape of the sleeve over the arm slit.[Universitätsbibliothek Heidelberg, Cod. Pal. germ. 848: Universitätsbibliothek Heidelberg, Cod. Pal. germ. 848 Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse) (Zürich, ca. 1300 bis ca. 1340)]

Der Dichter selbst, dessen Name anderweitig als Hartwig von Raute überliefert ist, ist in Urkunden nicht zu fassen. Er dichtete wohl um 1200. Eine Person gleichen Namens, die zwischen 1130 und 1150 in bayerischen und oberösterreichischen Urkunden erwähnt ist, wird mit ihm in Verbindung gebracht (der Vater?).

Der Dichter selbst, dessen Name anderweitig als Hartwig von Raute überliefert ist, ist in Urkunden nicht zu fassen. Er dichtete wohl um 1200. Eine Person gleichen Namens, die zwischen 1130 und 1150 in bayerischen und oberösterreichischen Urkunden erwähnt ist, wird mit ihm in Verbindung gebracht (der Vater?).

Count Otto IV of Botenlauben (around 1175-1244) was one of the powerful East Frankish race in the Counts of Henneberg, bore his name, but according to his castle at Bad Kissingen in Lower Franconia. He accompanied the Emperor Henry VI in 1197. (Thumbnail 1) to Italy, where it died shortly before his trip to the Holy Land.

Count Otto IV of Botenlauben (around 1175-1244) was one of the powerful East Frankish race in the Counts of Henneberg, bore his name, but according to his castle at Bad Kissingen in Lower Franconia. He accompanied the Emperor Henry VI in 1197. (Thumbnail 1) to Italy, where it died shortly before his trip to the Holy Land.

Codex Manesse, HeidICON, Tyskland, år 1304 - 1340. 2014-08-16. Kul mönster på kjortel, grå kjortel och röd kjortel, nere i vänstra hörnet.

Codex Manesse, HeidICON, Tyskland, år 1304 - 1340. 2014-08-16. Kul mönster på kjortel, grå kjortel och röd kjortel, nere i vänstra hörnet.