Serious Game: Basel 1610

The development of our Serious Game based on the famous Merian Map of Basel.
30 Pin303 Follower

Das Historische Museum Basel hat sich vorweihnachtlich selbst beschenkt – mit einem zusammen mit der Uni Basel entwickelten Computerspiel. Spieler schlüpfen dabei in die Rolle von Konrad, einem Medizinstudenten, der versucht, das Basel des 17. Jahrhunderts zu retten.

pin 2

Gamer werden immer älter. Der durchschnittliche Gamer ist in der Schweiz 35 Jahre alt. Und auch Senioren spielen. Quelle: key

pin 1

Museum plant Computerspiel zum Basler Merianplan

Conversations about museums and games. An ongoing project by Marcus Bösch / the Good Evil.

Konrad walks, the main character of our upcoming ‪#‎serious‬ game, strolling through ‪#‎Basel‬ city.

Diskutieren gerade die #POIs für unser #SeriousGame über den Merianplan, gar nicht so einfach sich da festzulegen.

Allererste Charakter-Entwürfe für unser Point and Click Adventure Basel 1610 für das Historische Museum Basel. Dank der Kooperation mit dem Kunsthistorischen Seminar der Universität Basel können wir auf eine Unmenge an historischem Quellenmaterial zurückgreifen.

Nach dem das erste Grobkonzept abgenommen wurde und wir vom Historischen Museum Basel und dem Kunsthistorischen Institut umfangreiches Material bekommen haben, sitzen wir jetzt an der Feinkonzeption für unser Point and Click Game Basel 1610.

Unter dem Titel «Impulsprojekte» erhalten subventionierte Kulturinstitutionen in Basel Gelder aus dem Swisslos-Fonds. Ermöglicht werden sollen damit Vermittlungsaktionen, die sich an neue Zielgruppen richten.

Johann Georg Hainz -#Cabinet of #Curiosities. #Basel #SeriousGame #Gamification #museumeculture

Pinterest • il catalogo mondiale delle idee
Search